Wir proben hauptsächlich Dienstag abends um 19.45 - 22.00 Uhr im Bürgertreff Bockenheim, Schwälmer Str. 28 in Frankfurt (am Kurfürstenplatz). Weitere Proben finden freitags statt, bitte entnehmen Sie diese dem Probenplan.

Falls Sie Interesse am Mitspielen haben, nehmen Sie bitte mit uns vorab Kontakt auf.

Bei der Mitarbeit in einem ersten Konzertprojekt können Sie prüfen, ob das Orchester zu Ihnen passt. Grundsätzlich erwarten wir spätestens danach von unseren Mitspielern, die weiter bei uns bleiben wollen, dass sie dem Verein beitreten und sich somit finanziell an der Arbeit des Orchesters beteiligen; aber sie erhalten auch Mitwirkungsrechte an der inhaltlichen Gestaltung der Arbeit des Orchesters.

 

Wie wir proben

Zu Beginn eines Projektes stehen Leseproben auf dem Plan. Jeder soll einen ersten Eindruck von den Stücken erhalten.

Ab jetzt geht es ans häusliche Üben, das durch das zusätzliche Angebot der Freitagsproben unterstützt wird. Dabei treffen sich die Mitglieder einer Stimmgruppe etwa zweimal pro Projekt unter der Leitung von Armin Rothermel, um Details zu erarbeiten.

Dienstags machen wir teilweise erst einmal getrennt nach Streichern und Bläsern weiter. Zum Teil finden nochmals Stimmproben statt.

Für jedes Konzertprojekt proben wir auch zweimal am Wochenende, jeweils am Samstag und Sonntag Nachmittag, ebenfalls in Bockenheim

Einmal pro Projekt probt jede Stimmgruppe mit einem professionellen Coach. Dabei erhalten wir wertvolle Hinweise für schwierige Stellen und das bessere Zusammenspiel. (Kostenbeitrag für Nichtmitglieder: 20 Euro)."

Einmal jährlich – meist im Herbst - veranstalten wir ein Probenwochenende außerhalb Frankfurts als Orchesterfreizeit.

In der zweiten Hälfte der Probenphase intensivieren sich die gemeinsamen Proben mit Streichern und Bläsern. Dann geht es in großen Schritten zur Haupt- und Generalprobe, schließlich zum Konzert

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com